Funkenvorabscheider

Funkenvorabscheider sind Vorrichtungen, die bei der Absaugung von Rauch und Staub eingesetzt werden, um Funken oder Glut zuvor abzuscheiden. Sie werden oft bei Schweiß- oder Schneidarbeiten eingesetzt, bei denen Funken entstehen können.


Weiterlesen
Anzeigen als Liste Liste

6 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

6 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Ein Funkenvorabscheider funktioniert in der Regel durch Zentrifugalkraft, die die Funken oder Glut aus dem Rauchstrom herausfiltert. Der Rauch und Staub werden durch einen Trichter in den Vorabscheider geleitet, wo er durch einen rotierenden Mechanismus beschleunigt wird. Dadurch werden schwerere Partikel, wie zum Beispiel Funken oder Glut, aufgrund ihrer Trägheit gegen die Wand des Vorabscheiders geschleudert und in einem Auffangbehälter gesammelt. Der gereinigte Rauchstrom wird dann durch einen weiteren Filter oder eine Absauganlage geleitet, um die restlichen Partikel auszufiltern.

Funkenvorabscheider sind wichtig, um Brände oder Explosionen zu vermeiden, die durch Funken oder Glut verursacht werden können. Sie sind in vielen Industriebereichen und Werkstätten ein wesentlicher Bestandteil der Absauganlage und tragen zur Sicherheit am Arbeitsplatz bei.